Unter dem Titel „Gemeinsam Abendessen macht mehr Spaß! möchten wir auch in diesem Jahr ein Angebot am Pfadihaus fortführen. Der ersten Einladung des Jahres folgten einige Mitglieder, die es sich schmecken ließen. Die Idee und der Initialbrief zum "Gemeinsam Vespern" ist hier verlinkt : Anklicken zum Öffnen des Briefes.

--> Weitere Fotos findest du hier in der Fotogalerie (klicken) <--

Zum traditionellen Winterlagen auf dem Mühlenberg trafen sich die Pfadfis und der Förderverein bei Lagerfeuer und lecker Essen im Großraumzelt.

--> Weitere Fotos findest du hier in der Fotogalerie (klicken) <--

Der VCP Unterrot hat zu seiner Weihnachtsfeier anders als sonst im Anschluss der Stammesfreizeit auf die Oberroter Ebergsberger Sägemühle eingeladen. Dort gabe es verschiedene Stände mit Selbsgemachtem der verschiedenen Pfadfinder-Sippen. Auch der Förderverein hat es sich nicht nehmen lassen, auf seinem Stand mit Glühwein, Punsch und Kürbissuppe anzubieten. Den Eltern, Kinder und Besucher war so einiges gebotem auf dem Weihnachtsbasar des VCP Unterrot. Geben später gingen es noch raus in die Kälte zur Waldweihnacht. Eine etwas andere Weihnachstfeier mit viel guter Laune, leckeren Angeboten und vielen glücklichen Gesichtern :)

--> Weitere Fotos findest du hier in der Fotogalerie (klicken) <--

Der Winter ist für den Imker die Jahreszeit, das Imkermaterial wieder auf Vordermann zu bringen und den Honig für Leckereien einzusetzen. Das Resultat kann sich Sehen und vor allem Schmecken lassen :) Es wurden Bärenfang mit vier unterschiedllichen Rezepturen und Honigmet angesetzt. Lecker lecker lecker!

--> Weitere Fotos findest du hier in der Fotogalerie (klicken) <--

Mehr denn je sind Zeichen des Friedens wichtig geworden. Das Friedenslicht aus Bethlehem "ist kein magisches Zeichen, das den Frieden herbeizaubern kann. Es erinnert uns vielmehr an unsere Pflicht, uns für den Frieden einzusetzen." Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder des VCP Unterrot und VCP Oberrot brachten das Friedenslicht per Bahn aus Stuttgart nach Gaildorf. Dort wurden sie von von vielen Wartenden am Bahnhof singend empfangen. Nach der gemeinsamen Andacht wurde das Friedenslicht in allen Kerzen und Laternen entzündet, um es in die Welt hinauszutragen.

--> Weitere Fotos findest du hier in der Fotogalerie (klicken) <--

Zum Jahrsausklang trefen sich die Mitglieder des Fördervereins im Pfadihaus. Beim Schrottwichteln wurden so manche Kuriositäten von Hand zu Hand gereicht und fanden schlussendlich einen neuen Besitzer. Begleitend wurden selbsgemachte Honigprodukte verköstigt. Fünf unterschiedliche Bärenfang und Honigmet sowie selbstangesetzter Most konnten probiert werden. Da war für jeden Geschmack etwas Leckeres dabei :)

--> Weitere Fotos findest du hier in der Fotogalerie (klicken) <--